Eine bereits alljährliche Tradition ist die Muttertagsfeier der Schützen.
Die Jungschützenbetreuer Katharina Riccabona und Walter Parth standen den Jungschützen bei der Bewirtung ihrer Mütter mit Kuchen und Kaffee zur Seite.
Höhepunkt der Feier war eine tolle Fotoshow, über die Aktivitäten, Ausflüge und Ausrückungen unserer Jugendlichen und Kinder im vergangenen Jahr, zusammengestellt von unserem Oltn. Walter Parth.
Zum Abschluss gab es für jede Mutter ein selbst gebasteltes Geschenk.
Der Tenor der Mütter an die Schützenkompanie: Bitte macht weiter so!

Alexander Mitterer, Hptm.