Das 25. Alpenregionsfest ging in Mayrhofen am 27.05.2018 über die Bühne. Unter den 10.622 Trachtenträgern war unsere Kompanie mit 35 Mitgliedern, im Rahmen des Bataillons Innsbruck, vertreten.
Dies war die größte derartige Festveranstaltung, die in der Alpenregion bis jetzt veranstaltet worden ist.
Unvergesslich war der über 2 Kilometer lange Marsch durch begeisterte und applaudierende Zuschauer in den Straßen von Mayrhofen.

Das Fest war perfekt organisiert, angefangen von den Zubringer–Bussen bis hin zur Verpflegung im übergroßen Festzelt.
Für uns Schützen ein einmaliges und beeindruckendes Erlebnis, das unvergesslich in Erinnerung bleiben wird.


Danke an die Bevölkerung des Olympischen Dorfes

Unsere Jungschützen mit Begleitung sammelten für den Tiroler Blinden- und Sehbehindertenverband und dürfen sich bei der Bevölkerung für das großartige Sammelergebnis von Euro 1.622,00 recht herzlich bedanken. Der Betrag ist dem Tiroler Blinden- und Sehbehindertenverband bereits übergeben worden.

Alexander Mitterer, Hptm.