Neu Arzl Olympisches Dorf

Verband Neu Arzl Olympisches Dorf

Artikel zum Thema: aktuelle News



Eindrucksvolle Vorstellung der Firmlinge

aktuelle News

In unserer Religionsgemeinschaft tut sich etwas. Es gibt deutlich sichtbar und spürbar jugendlichen Nachwuchs. Erstkommunionkinder und Firmlinge sind mit Begeisterung mitten in der Vorbereitung auf ihrem Weg zu vollwertigen Christen.

Ein Schottland-Liebhaber als neuer Schulleiter der NMS-Odorf

aktuelle News

Hans-Peter Markart ist seit dem Schuljahr 2019/2020 neuer Schulleiter der NMS-Odorf, wo er den Direktorstuhl vom langjährigen Schulleiter Roland Zaggl übernahm.
Der gebürtige Rinner ist seit 2004 als Lehrer in der NMS-Odorf tätig. Nach dem Abschluss an der PHT Innsbruck im Jahr 2001 unterrichtete er zwei Jahre in der Polytechnischen Schule in Fügen, anschließend noch ein Jahr in der Neuen Mittelschule in Stumm, bevor er vom Zillertal ins O-Dorf wechselte.
Die Entscheidung, seine Lehrertätigkeit gegen die eines Direktors zu tauschen, ist dem 41- Jährigen sehr schwer gefallen, da er immer mit Herzblut im Klassenzimmer die Schüler und SchülerInnen unterrichtet hat.

Totgesagte leben länger…

aktuelle News

…so sagt man. Im Dezember 2018 drohte nach dem Abgang des Chorleiters und des Obmannes die Auflösung der Chorgemeinschaft. Doch speziell die „Mander“ haben nicht mit der Frauenpower gerechnet. Die Frauen hielten nichts von einer Auflösung. Siegrid Holler nahm das Zepter in die Hand und war bereit, Obfrau zu sein und zauberte eine junge, gute Chorleiterin aus dem Hut.

Silbermedaille für die Stockschützin Carina Schwaiger

aktuelle News

Der Zweigverein Stocksport des Sportvereins Olympisches Dorf / Neu Arzl darf sich nach den Österreichischen Meisterschaften der weiblichen U19 am 8. Februar 2020 im Eisstocksportzentrum Klagenfurt über die erste Medaille der Vereinsgeschichte freuen.

Almrausch und Edelweiß

aktuelle News

…das Feuer hüten, nicht die Asche bewahren…

…so steht es auf vielen Fahnen unserer Trachtenvereine des Landes. Der Trachtenverein „Almrausch und Edelweiß“ Neu-Arzl, der seit 1952 besteht, hat sich seitdem viele Jahre bemüht, das dazu notwendige „Brennholz“ zum Hüten unseres Brauchtumsfeuers zu beschaffen. Ein ständiges Auf und Ab begleitete die wechselvollen Jahre. So zog auch über unseren Verein in den letzten Jahren ein leichter Dornröschenschlaf herein, den wir im November 2019 mit einem herzhaften Prinzenkuss beendeten.

Ein Neujahrsempfang mit Überraschungen

aktuelle News

Eine alljährliche Veranstaltung des Dachverbandes aller Vereine im Stadtteil ist der Neujahrsempfang, heuer am 17. Jänner. Begonnen wurde dieser Abend des Dankes – einerseits an die Vereine und deren aktivste Mitglieder – aber auch an die Stadtverwaltung für ihre Unterstützung im abgelaufenen und im laufenden Jahr – natürlich verknüpft mit einer Vorschau auf die wichtigsten Aktivitäten in der nahen Zukunft.


336 Artikel (56 Seiten, 6 Artikel pro Seite)