Neu Arzl Olympisches Dorf

Verband Neu Arzl Olympisches Dorf

Artikel Übersicht


Line Dance erfreut sich großer Beliebtheit

aktuelle News

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fand am 17. September wieder das Stadtteilfest am DDr.-Alois-Lugger-Platz statt. Zwar stand das Fest wettermäßig nicht unter den besten Sternen, doch davon ließen sich die anwesenden Tanzgruppen nicht abhalten. 
Die SVO Line Dancer durften dabei natürlich nicht fehlen. Die Tänzerinnen und Tänzer nahmen in mehreren Reihen Aufstellung und schon mit den ersten Rhythmen und Schritten sprang der Funke zum Publikum über. Der gelungene Auftritt wurden vom Publikum natürlich mit Beifall belohnt.

Gemeinsam statt einsam - miteinander statt nebeneinander

aktuelle News

30 Jahre Verein der Hausgemeinschaft An der Lan Straße 22
 
Im Jahr 1971 wurde das Sternhochhaus der Neuen Heimat Tirol (NHT) in der An-der-Lan Straße 22 im Stadtteil Neu Arzl/Olympisches Dorf besiedelt. 1992 gründeten engagierte Mieter:innen den Verein „Hausgemeinschaft An-der-Lan-Straße 22“.  Die Vertreter:innen des Vereins übernahmen von Beginn an mit großem Engagement die Verantwortung für ihr Haus und ihr unmittelbares Wohnumfeld.

Jungschützen vom Alten Schießstand sammeln für das schwarze Kreuz

aktuelle News

Nach 2-jähriger Pause konnten sich unsere Jungschützen mit Unterstützung einiger Altschützen unter der Leitung des Kassiers Ptf. Parth Stefan wieder für das Schwarze Kreuz am Westfriedhof in Innsbruck einsetzten. Unsere Kompanie unterstützt dieses Vorhaben seit 1980. Einen ganzen Tag standen die Kinder und Jugendlichen mit Betreuer und ihren Sammelboxen an den Friedhofseingängen.

Es soll ihn wieder geben – den beliebten Kulturadvent!

aktuelle News

Nach zwei Jahren ohne den Kulturadvent mit Musik und Gesang, Standln, Glühwein, und Kiachln dürfte – wenn alles gut geht - die Durststrecke vorüber sein.
 

Die Chorgemeinschaft Neuarzl-Olympisches Dorf feierte mit einem Konzert

aktuelle News

 

Am 10. Juni 2022 ist es uns endlich gelungen, unser 30-jähriges Bestehen als gemischter Chor zu feiern. Zusammen mit dem Duo Amargento und dem Brass-WeST Quartett boten wir den zahlreichen Zuhörern ein abwechslungsreiches Programm – vom Lindenbaum und Jodler bis zum Zottelmarsch durch die Chorgemeinschaft, vom Triumphmarsch aus Aida bis zum Schellackschlager „Kann denn Liebe Sünde sein“, durch das Brass-WeSt Quartett und von Operetten - bis zu argentinischen Liedern und virtuosen Klavierstücken durch das Duo Amargento.

Öffentliche Bibliothek der Pfarre Neu-Rum

aktuelle News

Unser Angebot mit ca. 6800 Medien und Spielen richtet sich an die ganze Familie, Alt und Jung, Groß und Klein. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen beraten Sie gerne und fachkundig bei Ihrer Buchwahl. Monatlich werden Neuerscheinungen angekauft, und auch Ihre Buchwünsche berücksichtigen wir nach Möglichkeit. Ein besonderes Anliegen sind uns die Kinder, für die  ein überaus reichhaltiges Angebot bereitsteht. Auf Ihren Besuch freut sich das  Büchereiteam


464 Artikel (78 Seiten, 6 Artikel pro Seite)