Am Samstag, den 12.01.2019 wurde die Vernissage des interkulturellen künstlerischen Schaffens bereits zum neunten Mal von GR Gerhard Fritz,VNO-Präsident Friedl Ludescher und Alp-Inn Obfrau Petra Karahasanovic im VNO-Raum Neuarzl/Olympisches Dorf eröffnet. Die Bilderausstellung wurde wie gewohnt von zahlreichen Besuchern im VNO-Raum Neuarzl/Olympisches Dorf besucht. Zu sehen gab es zahlreiche Werke von Künstlen aus Rumänien, Kroatien, Irak, Kolumbien und Tirol. Die Werke konnten bis 09.02.2019 bestaunt werden.



Das Projekt wurde mit einem literarischen Abend am 09.02. abgeschlossen. Die Literaten aus Tirol, Ungarn und Kroatien lasen aus ihren Werken vor und nahmen die Zuhörer mit in der Welt der Poesie.
Die Vernissage und der literarischer Abend wurden musikalisch umrahmt und so enstand ein angenehmes Ambiente sodass sich die Besucher beim Buffet noch lange unterhielten und austauschten was auch das Ziel des Projektes war.