Neuarzl/Olympisches Dorf

Verband Neuarzl/Olympisches Dorf

Artikel Übersicht


Mitterer Manuel erstmals Winterkönig

Winterschießen 2017 endet mit einer Überraschung.
Mitterer Manuel erstmals Winterkönig.

Das Winterschiessen fand heuer zum 33. Male unfallfrei statt. Erstmals gewann den Bewerb ein junger Schütze, Patrollführer Manuel Mitterer. Oberleutnant Walter Parth, ein Seriensieger dieses Bewerbs, meinte: "endlich ist einem der Jungen der Knopf aufgegangen und das ist gut für die Kompanie".

Bauarbeiten im O-Dorf starten früher

Wie bereits angekündigt, beginnen demnächst im O-Dorf die Vorarbeiten für die Erweiterung der Tram/Regionalbahn. Dabei werden auch neue Leitungen für Wasser, Kanal, Strom und Glasfaser verlegt. Die Arbeiten starten jetzt bereits am 24. Feber und dauern bis voraussichtlich August 2017. Anschließend werden die Gleise für die neue Tram/Regionalbahn verlegt. Vorgesehener Gesamtfertigstellungstermin ist Ende 2018.

Faschingsparty bei den Schützen

Närrinnen und Narren waren am Faschingssamstag aufgerufen, sich zu einem lustigen Faschingsabend zusammen zu finden.
Um unsere Gäste auch kulinarisch zu verwöhnen, begannen schon am frühen Morgen 19 Schützendamen mit der Vorbereitung des traumhaften Büffets.

Grenobler Brücke 2.0

Neben der Grenobler Brücke entsteht eine Straßenbahnbrücke für die Tram/ Regionalbahn. Die Arbeiten sind mit Oktober gestartet, bereits ab Herbst 2017 kann die integrierte Rad- und Fußwegverbindung benutzt werden.

7. interkulturelles Schaffen im O-Dorf

Das letzte Jänner-Wochenende stand im Veranstaltungszentrum VNO (Verband Neu Arzl/O-Dorf) ganz im Zeichen der Kunst. Petra und Hazim Karahasanović organisierten bereits zum 7. Mal ein „Interkulturelles künstlerisches Schaffen“ mit dem Ziel, durch eine Bilderausstellung sowie einen literarischen Abend den Kulturaustausch und das Verständnis zwischen Menschen aus aller Welt zu fördern.

Bürgermeisterin wird Ehrenmitglied im VNO

Große Ehre für Mag.a Christine Oppitz-Plörer beim Neujahrsempfang
Traditionell begrüßen die BewohnerInnen des Stadtteils Olympisches Dorf/Neu Arzl das neue Jahr mit einem Empfang. Heuer folgten mehr als 200 Gäste der Einladung des Verbandes Neu Arzl/Olympisches Dorf (VNO). „Dieser Stadtteil ist sehr vielfältig und ich gratuliere euch zur gelebten Gemeinschaft. Ein Beispiel ist dafür ist der Verein AlpInn – er erhielt 2015 den ‚Preis der Vielfalt – Zusammenleben fördern‘.

228 Artikel (38 Seiten, 6 Artikel pro Seite)