Neuarzl/ Olympisches Dorf

Verband Neuarzl/Olympisches Dorf

Artikel Übersicht


Eine Innovation – der Hundekot-Heber

Hundekotheber

Auf etwas ganz Besonderes für HundebesitzerInnen möchte ich gerade in unserem Stadtteil-Infoblatt hinweisen, das ich trotz täglichem Zusammentreffen mit Hundehaltern, noch nie gesehen habe.
Wir haben ja schon oft die nachlässigen Hundeliebhaber gerügt oder auch zu motivieren versuchet. Und – es hat auch zum Teil gewirkt – es ist schon viel besser geworden mit dem Hundekot in den Wiesen. Doch es gibt noch Unbelehrbare!

„Piloxing“ kommt!

Der neue Verein „keepON“ startet mit Piloxing und Power in den Herbst.
Piloxing ist ein energiegeladenes Fitnessprogramm aus der USA, das Pilates- und Boxübungen in einem effektiven Ganzkörper-Workout für Jung und Alt vereint.
Zu animierender Musik werden Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit trainiert.

Seit 70 Jahren gibt es das Tiefenthaler-Brot

Bäckerei Teiefenthaler

Wer kennt sie nicht die Bäckerei Tiefenthaler in der Pontlatzerstraße? Kunden aus nah und fern kommen bereits zeitig in der Früh, um das bekannt gute Brot oder die berühmten Semmeln zu kaufen. Doch der Beginn im September 1949 war nicht einfach, als Hermann Tiefenthaler sen. die Bäckerei vis a vis der Notkirche eröffnete. In Neuarzl bzw. dem Schießstand, wie man damals diesen Stadtteil nannte, gab es nur wenige Häuser und gerade einmal 500 Einwohner.

Kindergarten mit Vorbildcharakter

Kindergarten O-Dorf

Ein entzückender, in flexibler und bedarfsgerechter Modulbauweise errichteter Kindergarten wurde in der Grünzone der Innpromenade zwischen Inn und dem Hochhaus Schützenstraße 10 errichtet. Am 7. Mai fand die Eröffnung statt. Glückstrahlende, singfreudige Kinder, stolze Pädagoginnen und Eltern sowie zufriedene Ehrengäste (Politiker, Beamte, Vertreter der Gewerke) feierten den neuen Kindergarten. Wir im Stadtteil haben auch die anfänglich sehr kritischen Bemerkungen eines Teiles der Bevölkerung zu diesem innovativen, aber notwendigen Neubau miterlebt. Da war von Dankbarkeit und Zufriedenheit noch nicht viel zu spüren.

Die „Bläserklasse“ spielte sich in die Herzen

Frühjahrskonzert

Das heurige Frühjahrskonzert am 27. April stand ganz unter dem Motto „Musik aus Österreich“ und hatte dank der geschickten Programmwahl unserer Kapellmeisterin Alexandra Milborn für jeden etwas zu bieten. Freunde traditioneller Blasmusik kamen beim „Ruetz Marsch“, dem eleganten „Sissi Marsch“ oder bei der mitreißenden Polka „Ein Herz für Blasmusik“ voll auf ihre Kosten.

Themen des Stadtsenates vom 3. Juli 2019

Olympisches Dorf Innsbruck

Konkretes zum Stadtteilzentrum im O-Dorf

„Aufgrund der zunehmenden gesellschaftlichen Vielfalt wächst auch die Bedeutung gezielter Stadtteilarbeit“, sind sich Bürgermeister Georg Willi und Vizebürgermeister Franz X. Gruber einig. Derzeit führt die Innsbrucker Soziale Dienste GmbH (ISD) Stadtteilzentren in Wilten, der Reichenau (temporäres Zentrum) und in Dreiheiligen-Kohlstatt. Nun liegt dem Stadtsenat ein zusätzliches Umsetzungskonzept für das Olympische Dorf vor.


352 Artikel (59 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

Flyer Bläserklasse
Lebenshilfe Tirool


feuerwehr neuarzl