Neuarzl/ Olympisches Dorf

Verband Neuarzl/Olympisches Dorf

Artikel Übersicht


Gruß- und Dankeskultur im Stadtteil



Viele MitbürgerInnen in unserem Stadtteil – insbesondere jene, die in den diversen Vereinen und privaten Gruppen unterschiedlichsten sozialen, kulturellen sowie sportlichen Aktivitäten, Aufgaben und Hobbies nachgehen – sind mit dem sozialen Umfeld, den Lebensbedingungen, der Wohnsituation und den Sozialkontakten mit Freunden und Nachbarn recht zufrieden.

Der SVO Handball Innsbruck sichert Platz 5 ab

 
Der SVO Handball Innsbruck fährt die ersten Punkte in der Rückrunde ein. Die HSG B-one wurde zuhause mit 33:30 (20:16) bezwungen. Die Handballerinnen aus dem Olympischen Dorf rangieren damit nach dem 7.Sieg auf Platz 5 der Tabelle der Bezirksoberliga Oberbayern.

Aus der Chronik des SVO-Stockvereines



Wie aus einer Idee ein lebendiger Zweigverein entstanden ist.

1981 gelang es Hr. Prof. Friedl Ludescher, dem damaligen Präsidenten des „Sportverein Olympisches Dorf – Neu Arzl“, von der Stadt Innsbruck bzw. dem „Verband Neu Arzl – Olympisches Dorf“, das brach liegende Areal zwischen dem Hallenbad im Olympischen Dorf und der südlich gelegenen Innpromenade, zur Nutzung als öffentliche Sportfläche, zu pachten.

Funktionäre stellen sich vor: Schießwarte der Schützenkompanie


Schießwart Unterjäger Thomas Triendl, seit 2002 in der Kompanie, Schießwart seit 2009 sowie Schießwart-Stellvertreter,  Patrouillenführer Florian Mitterer, seit 2004 in der Kompanie, Schießwart-Stellvertreter seit 2017, möchten sich und ihre Tätigkeit innerhalb der Schützenkompanie vorstellen.

Tram-Verbesserungen haben höchste Priorität

Stadt und IVB arbeiten auf Hochtouren an pünktlichen Straßenbahnen

Nach Anlaufschwierigkeiten der neuen Straßenbahnlinien bittet Mag.a Uschi Schwarzl die InnsbruckerInnen, die sich einen reibungslosen Start der neuen 2er- und 5er-Linie erwartet hätten, um Entschuldigung und um etwas Geduld: „Trotz großen Engagements von uns als Stadt und IVB konnten Umstellungsprobleme leider nicht vermieden werden.

Neujahrsempfang des VNO



Ende Jänner lud der Verband Neuarzl/Olympisches Dorf (VNO) zum traditionellen Neujahrsempfang ins Centrum O-Dorf. Nach offiziellen Worten von Bürgermeister Georg Willi wurden Heidi Thomann, Erika Bucher (Direktorin der VS Neu-Arzl) und Renate Schwarz (Leiterin des Kindergartens Olympisches Dorf) mit dem Goldenen Ehrenzeichen des VNO ausgezeichnet.

337 Artikel (57 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

Flyer Bläserklasse
Schach


feuerwehr neuarzl