Neuarzl/ Olympisches Dorf

Verband Neuarzl/Olympisches Dorf

Artikel Übersicht


Sind die Hemmschwellen im Sinken begriffen?

Sinkende Hemmschwellen haben unter anderem mit mangelnder Erziehung, schlechten Vorbildern und Ignoranz zu tun.
Immer wiederkehrende Ereignisse, die Ärger und Unmut erzeugen, veranlassen die Redaktion, die Berechtigung dieser Frage an einigen Beispielen festzumachen.
Das alljährliche Thema zum vermüllten Olympiabrunnen wird hierbei nur am Rande erwähnt, da es bereits in den Medien verarbeitet wurde und sich bis zum Erscheinen der Stadtteilzeitung hoffentlich erledigt hat – bis zum nächsten Jahr!

Wir suchen Sängerinnen und Sänger!

Einen großen Erfolg verbuchten wir bei unserem Konzert Ende vergangenen Jahres im Mehrzwecksaal. Zusammen mit dem Bläserquartett der Postmusik Tirol, dem Jugendchor "Chorios" aus Terfens und dem Duo "Knopf und Soat´n" hat die Chorgemeinschaft Neuarzl-Olympisches Dorf einen abwechslungsreichen Abend gestaltet.

10-Jahr-Jubiläum mit vielen Attraktionen

CED heißt „Chronisch Entzündliche Darmerkrankungen“ mit unangenehmen Begleiterscheinungen wie Rheuma, Schuppenflechte, Augenentzündungen, MS und Darmkrebs. Seit 10 Jahren hat die Selbsthilfegruppe ein Büro in der Schützenstrasse 48, dort finden zweimal in der Woche CED-Beratungen statt: Montag von 9-11 Uhr und Donnerstag von 17-19 Uhr, immer mit Anmeldung (Tel. 0650-7283855; steinkellner.manuela@oemccv.com).
Manuela Corinna Steinkellner leitet seit 15 Jahren die ÖMCCV-Tirol (Österreichische Morbus Crohn Colitis Ulcerosa Vereinigung).

„Jumu’s“, Bläserklasse und die Musikkapelle

Wenn die erste Ausgabe im Jahr von „aktiv und aktuell“ in ihrem Postkasten liegt, dann ist eines gewiss – das Frühjahrskonzert der Stadtmusikkapelle kommt mit Riesenschritten. Seit der letzten Ausgabe hat sich einiges in der Musikkapelle ereignet. Wir haben beim Kulturadvent 2018 einige Veranstaltungen mitgestalten können. Highlight für die MusikantInnen war jedoch zweifelsohne das Cäcilienkonzert. Kapellmeisterin Alexandra Milborn ist es wieder gelungen, gemeinsam mit den MusikerInnen ein gut ausgewogenes und reizvolles Programm zu erarbeiten und zum Besten zu geben. Auch heuer haben unsere Jungmusiker (Jumu’s), nach langer Vorbereitung im Wohnheim Olympisches Dorf für die Bewohnerinnen Adventweisen gespielt.

Editorial Aktiv&Aktuell Nr:19/2019

Unser Stadtteil Neu-Arzl/Olympisches Dorf war in den letzten Monaten in den Innsbrucker und Tiroler Medien präsent wie selten zuvor. Das haben wir dem Bau der Straßenbahn zu verdanken, deren Eröffnung und Inbetriebnahme mit großen Vorschusslorbeeren bedacht worden ist. Das Eröffnungsfest hat trotz klirrender Kälte sehr viele Interessierte angelockt und ist gut gelungen. Beim Straßenbahnbetrieb hat es aber dann doch einige Pannen gegeben, die den Ärger der Fahrgäste hervorgerufen haben. Die Realität hat die Träume und Versprechungen von einem reibungslosen Umstieg auf die Straßenbahn eingeholt. In unserem Stadtteil hat man aber die Vorteile der Straßenbahn – insbesondere dann, wenn alle neuen „Garnituren“ im Einsatz sind – erkannt und die vorläufige „Mängelliste“ als nicht besonders tragisch hingenommen.

SVO Stocksport Vorschau Sommer 2019

Die Sommersaison 2019 für den Sportverein Olympisches Dorf / Stocksport beginnt mit unserem eigenen Turnier am 16. März 2019, bei dem wieder über 20 Mannschaften um den Turniersieg rittern werden.


337 Artikel (57 Seiten, 6 Artikel pro Seite)

Flyer Bläserklasse
Schach


feuerwehr neuarzl